SCHAUKÜCHE SHAKESPEARE

And, most dear actors, eat no onions or garlic,

for we are to utter sweet breath!

(A Midsummer Night’s Dream)

SCHAUKÜCHE SHAKESPEARE

Klassische Schinken neu aufgeschnitten
von Henry Mason & Company

In seiner neuen work-in-progress Reihe SCHAUKÜCHE SHAKESPEARE erforscht Theatermacher Henry Mason – gemeinsam mit Freund*innen und Kolleg*innen – die berühmten Klassiker des großen englischen Dramatikers. An jedem Abend in der Serie wird ein weiteres Stück unter die Lupe genommen und vor Ihren Augen zubereitet – frisch gewürzt und kurzweilig kredenzt!

Werfen Sie einen Blick in den Probenkochtopf und verfolgen Sie hautnah, wie Regisseur und Darsteller*innen Shakespeares dramatische Texte zum Leben erwecken. Entspannt und mit viel Humor wird die siebenwöchige Reise von der Leseprobe bis zur Premiere auf wenige Stunden zusammengerafft. So haben Sie Shakespeare noch nie erlebt!

In der Spielzeit 2022/23 werden Shakespearekenner Henry Mason und Company zwei vielschichtige Komödien des Weltdramatikers durchleuchten, hinterfragen und kräftig umrühren: “Mass für Mass” und “Wie es euch gefällt”. Ein theatraler Gaumenschmaus!

Eine Koproduktion mit dem Posthof Linz.

SCHAUKÜCHE II: WIE ES EUCH GEFÄLLT
mit Daniela Dett, Matthias Hacker, Henry Mason, Reinhold G. Moritz, Simone Neumayr und Daniela Wagner

Freitag, 14.4.2023 / Posthof Linz, mittlerer Saal und im Sommer 2023 u.a. in der Stiftsscheune Wilhering – Termine demnächst!

Hier geht’s zur Kartenreservierung für den 14.April!

 

SCHAUKÜCHE I: MASS FÜR MASS
mit Daniel Große Boymann, Christian Graf, Doris Hindinger, Alexander Jagsch, Henry Mason und Soffi Povo

im Sommer 2023 u.a. in der Stiftsscheune Wilhering – Termine demnächst!

 

Nachlese

“Schauküche Shakespeare”: Blendende Unterhaltung und Bildung in einem.
Warum gibt es dieses Format nicht schon viel länger? Was der (…) mit allen Bühnenwassern gewaschene Henry Mason hier ausgeheckt hat, ist quasi das Fundament eines erhellenden Theaterbesuchs. (…) Ein experimentierfreudiges Ensemble und Masons wuchtige Shakespeare-Kenntnisse – mehr bedarf es nicht für kluges Theater. (…) Dringende Empfehlung.

Fazit: “Schauküche Shakespeare” ist ein Glücksfall: Theaterkunst und kulturelle Bildung verschmelzen unter Henry Masons Kochlöffel zu einem großartigen Menü.

Peter Grübmüller, OÖ Nachrichten, 14.11.2022 

Die theatralischen „Köche“ lassen sich bei der Arbeit zusehen, ja, das work-in-progress ist sogar der Inhalt des Theaterabends. (…) Im weiteren Verlauf wird der Text lebendig, die Handlung in ihrer Vielschichtigkeit deutlich, die Schauspielerinnen und Schauspieler „leben“ zusehends die Figuren. Das Ensemble im Posthof pendelt zwischen der Arbeit am Text und der lockeren Probenatmosphäre. (…) Die Zuschauer „spielen“ die Rolle als „Probenbeobachter“ von Anfang an interessiert und positiv reagierend mit (…) Tipp für Deutschprofessoren: Die Schauküche Shakespeare kann auch als Gastspiel gebucht werden.

Werner Rohrhofer, Neues Volksblatt, 13.11.2022

Publikumsstimmen zur Schauküche Shakespeare

Ein wunderbarer Abend, spannend, informativ und unterhaltsam! *** Grandios … Ich war begeistert von der Art der Aufbereitung und wie fesselnd Henry Mason durch den Abend geführt hat. ***  Falls man vorher noch keinen Zugang zu Shakespeare Stücken gefunden hat, wird einem hier problemlos die Tür geöffnet. Bitte mehr davon. ***  Großes, lustvolles Kino! ***  Ein sehr schönes, charmantes Format und ein tolles Ensemble. *** Einfach großartig. Wir haben noch selten einen so tollen Abend verbracht. *** Absolut faszinierendes Theatererlebnis. Freu mich schon auf Teil II!

Galerie

Mitwirkende SCHAUKÜCHE I:

MASS FÜR MASS

DANIEL GROSSE BOYMANN (Don/Keyboards/musikalische Leitung) wurde in München geboren und absolvierte an der Musikuniversität Wien die Ausbildung zum Musicaldarsteller. Seither arbeitete er als Schauspieler bzw. Sänger an zahlreichen Bühnen des deutschsprachigen Raumes …

mehr lesen

Seine Engagements führten den geborenen Niederösterreicher CHRISTIAN GRAF ans Ensemble Theater am Petersplatz Wien, ans Wiener Metropol, ans Stadttheater Klagenfurt, ans Wiener Volkstheater, ans Theater in der Josefstadt und ans Theater der Jugend Wien (2004 bis 2016); außerdem …

mehr lesen

Nach ersten Engagements in Wien war die gebürtige Oberösterreicherin DORIS HINDINGER (nach ihrer Ausbildung am Franz-Schubert-Konservatorium in Wien) von 1999 bis 2002 Ensemblemitglied am Theater Phönix. Ihre vielfältige Arbeit führte sie u.a. an das Klagenfurter Stadttheater, …

mehr lesen

KLAUS HUEMER
(Fotografie & Social Media) ist gebürtiger Linzer. Der Kunst- und Werkerzieher ist Fotograf aus Leidenschaft, außerdem entwirft und näht er Taschen. Er studierte das Lehramt an der Linzer Kunstuniversität und ist seit 20 Jahren an einer …

mehr lesen

ALEXANDER JAGSCH absolvierte seine Ausbildung an der Schauspielschule des Volkstheaters Wien. Engagements u.a. am Theater Phönix in Linz, wo er zwei Jahre Ensemblemitglied war, am Stadttheater Klagenfurt (Schulz in Jürgen Hofmanns „Noch ist Polen nicht verloren“, …

mehr lesen

Der freischaffende Darsteller, Autor und Regisseur HENRY MASON (Benedikt, Konzept, Co-Regie & Produktionsleitung) ist gebürtiger Londoner, seit 2018 österreichischer Staatsbürger und wohnt mit seinem Ehemann in Linz. Zu den Schwerpunkten seiner Arbeit gehören u.a. Theater für junges …

mehr lesen

SOFFI POVO, geboren und aufgewachsen in Wien, hat 2016 an der MUK (ehemals Konservatorium der Stadt Wien) ihr Schauspielstudium absolviert. Sie spielte u.a. am Theater der Jugend, Schubert Theater, Werk X, Theater Drachengasse, Bronski & Grünberg, Dschungel …

mehr lesen

Mitwirkende SCHAUKÜCHE II:

WIE ES EUCH GEFÄLLT

Die Schauspielerin, Sängerin, Performerin und Sprecherin DANIELA DETT (Beatrix, Konzept & Produktionsleitung) ist 1977 in Bad Aussee geboren, im Hausruckviertel aufgewachsen und lebt in Linz.
An der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien wurde sie zur Musicaldarstellerin …

mehr lesen

MATTHIAS HACKER wurde in St. Pölten geboren. Nach der Schauspielausbildung am Konservatorium der Stadt Wien, wo er im Juli 2004 mit Diplom abschloss war er u. a. an folgenden Bühnen tätig: u\hof: und Landestheater Linz, Festspiele Maria Enzersdorf, Theater der Jugend …

mehr lesen

KLAUS HUEMER
(Fotografie & Social Media) ist gebürtiger Linzer. Der Kunst- und Werkerzieher ist Fotograf aus Leidenschaft, außerdem entwirft und näht er Taschen. Er studierte das Lehramt an der Linzer Kunstuniversität und ist seit 20 Jahren an einer …

mehr lesen

Der freischaffende Darsteller, Autor und Regisseur HENRY MASON (Benedikt, Konzept, Co-Regie & Produktionsleitung) ist gebürtiger Londoner, seit 2018 österreichischer Staatsbürger und wohnt mit seinem Ehemann in Linz. Zu den Schwerpunkten seiner Arbeit gehören u.a. Theater für junges …

mehr lesen

REINHOLD G. MORITZ, geboren 1966, wuchs auf im Mittelburgenland. Nach der Ausbildung zum Elektrotechniker arbeitete er als Bau- und Landarbeiter in Canada und den USA. Nach einer äußerst erfolglosen Zeit als Computertechniker folgte die Schauspielausbildung am …

mehr lesen

SIMONE NEUMAYR wurde in Saalfelden am Steinernen Meer in Salzburg geboren. In Wien absolvierte sie ihre Ausbildung an der Schauspielschule Krauss. Danach war sie in der freien Szene u. a. in Graz (Gretchen in „Faust“), Wien (Goethes „Iphigenie“, Kleists „Penthesilea“), Regensburg …

mehr lesen

Gastspiel buchen

Die Abende von der “SCHAUKÜCHE SHAKESPEARE” kann man als Gastspiel buchen!

Unsere Anforderungen entnehmen Sie bitte dem Rider, den Sie hier downloaden können.

Wir freuen uns über jede Buchungsanfrage! Kontaktieren Sie uns hier!

Anfrage "SCHAUKÜCHE SHAKESPEARE"

Pressedownloads

Downloaden Sie hier Material zu „SCHAUKÜCHE SHAKESPEARE“
Biografien, die ausführliche Infomappe zum Projekt und diverses Fotomaterial (bitte unter Angabe des Fotografen Klaus Huemer).